28.05.2017 Kiezspaziergang Sonntag ab 13.30 Uhr Start vor den Baustellen Rigaer 71-73 mit einem kleinen Auftaktkonzert vom Geigerzähler

Kiezspaziergang gegen Gentrifizierung, Luxusbauten, Mietwucher, weiteren Shoppingcenters, Kongresshalle und A100 durch unser Wohngebiet!

Initiiert von der Berliner Mietergemeinschaft, verbunden mit uns, der Aktionsgruppe Rigaer 71-73, gegen die CG Gruppe mit ihrem geplanten Carré Sama-Riga, dem genauso unerträglichen gegenüberliegenden im Bau befindlichen hochpreisigen Wohnungsblock, siehe http://www.kw-development.com/seiten/bautraeger-rigaer_strasse.html

und der kiez- und bezirksübergreifenden Vernetzung zu den Aktivist*innen von https://nichtnochncenter.wordpress.com/ vom Alten Schlachthof, zu denen unser Kiezspaziergang führt.

Enden wird der Kiezspaziergang am Dorfplatz oder, wer mag, kann sich zum Alle Fest in die Frankfurter Allee im Denkmal einfinden und sich dort vernetzen mit Menschen, die sich dort weiteren Gentrifizierungsvorhaben entgegenstellen. Siehe https://www.neues-deutschland.de/artikel/1052286.fest-gegen-mietwucher-an-der-frankfurter-allee.html

28.05.2017 Flyer Kiezspaziergang

Zum Kopieren und Verteilen der aktuelle Schepper-Flyer:

10.05.2017 flyerkiezscheppern akt.

 

 

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on Twitter